Ziele: Dribbling, enge Ballführung, Ballführung bei Sprint, Übergang Finte in Sprint
Gruppengröße: 4-5 Kinder / Aufbau
je nach Stärke bis zu 2 Durchgänge zum eingewöhnen, danach Wettkampf.

D1Spieler startet das Dribbling mit enger Ballführung durch die vier Kegel durch. Hierbei sollte der ballführende Fuß gewechselt werden (vom Gegenspieler abgewandt).
Dann folgt eine Serie an Finten (Übersteiger etc.) durch die flachen Hütchen.
Ein kurzer Sprint nach einer Finte und ein ordentlicher Schuss ins kleine Tor runden die kleine Dribbelübung ab.

Abwechslung heißt hier das Zauberwort. Man kann den ersten Part, sowie zweiten Part per Sohlenlauf durchführen lassen oder Ballführung und Finten tauschen. Seid kreativ.

Die Übung lässt sich auch super als Wettkampf durchführen. Hierzu sollte man einfach spiegelverkehrt den gleichen Aufbau direkt daneben setzen. Ich empfehle eine Gruppe von maximal 4-5 Kindern pro Aufbau.

Beispiele für ein Komplementärgut:

Briefpapier (A) <-> Briefumschläge (B)
Erhöht sich die Verwendungsanzahl von A erhöht Sie sich bei B.

Schuhe (A) <-> Schuhcreme (B)
Erhöht sich der Umsatz bei A, steigt er auch bei B.

Hallo,

schön das Du da bist. Warum ich mich für das Du entschieden habe? Das macht es für mich einfacher und tut Dir nicht weh deswegen.

Falls Du mich noch nicht kennst, solltest Du dich etwas auf der Seite umschauen. Mit der Zeit werden hier einige verschiedene Post erscheinen und daran wirst Du erkennen wer ich eigentlich bin. In der Hauptsache Fußballtrainer, Einkäufer, Webmaster und ein ganz normaler Verrückter. Da meine freie Freizeit knapp bemessen ist, solltest Du nicht jeden Tag neue Artikel oder Fotos erwarten. Ich poste dann etwas, wenn es mir passt und ich Zeit dazu habe… Viel Spaß beim Warten und später Stöbern.

Liebe Grüße

Jan Jope