Zitate aus dem Leben eines Jugendtrainers

„Ist eigentlich Training wenn es regnet?“ – weibl. Elternteil und Spieler 12 Jahre alt

„Ich hab noch nicht gefrühstückt, deswegen bin ich müde.“ – Spieler 12 Jahre alt (Anstoß 12.00 Uhr)

„Wer ist hier eigentlich der Trainer?“ – der Trainer in der Kabine

„Och nö da spiel ich nicht gern, ach warte mal, nee da spiel ich doch gern.“ – Spieler 10 Jahre alt

„Das kann ich nicht, da muss ich ja so viel laufen.“ – Spieler (10) auf die Frage ob er Lust hat mal als Außenverteidiger zu spielen

„Ich hab kein Problem mit Dir, aber mein Papa…“ – Spieler (11) der nach einem halben Jahr Pause gefragt wurde, warum er pausiert hat.

Dialog (Spieler liegt am Boden und hält sich das Gesicht):
Trainer: „Was ist los?“
Spieler: „Hab einen Schlag ins Gesicht bekommen?“
Trainer: „Öhm, okay. Ich nehm dich erstmal raus. Kannst Du Laufen?“
Spieler: „Nein, ich glaube nicht.“
Trainer: „Du hast aber doch Schmerzen im Gesicht.“
Spieler: „Achso, ja. Ich kann laufen…“

Dieser Beitrag wurde unter Fußballtrainer, Zitate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.